cheap jerseys San Francisco 49ers jerseys
Chicago Bears jerseys
Cincinnati Bengals jerseys
Buffalo Bills jerseys
Denver Broncos jerseys
Cleveland Browns jerseys
Tampa Bay Buccaneers jerseys
Arizona Cardinals jerseys
Los Angeles Chargers jerseys
Kansas City Chiefs jerseys
Indianapolis Colts jerseys
Dallas Cowboys jerseys
Miami Dolphins jerseys
Philadelphia Eagles jerseys
Atlanta Falcons jerseys
New York Giants jerseys
Jacksonville Jaguars jerseys
New York Jets jerseys
Detroit Lions jerseys
Green Bay Packers jerseys
Carolina Panthers jerseys
New England Patriots jerseys
Las Vegas Raiders jerseys
Los Angeles Rams jerseys
Baltimore Ravens jerseys
Washington Redskins jerseys
New Orleans Saints jerseys
Seattle Seahawks jerseys
Pittsburgh Steelers jerseys
Houston Texans jerseys
Tennessee Titans jerseys
Minnesota Vikings jerseys
Wie man Diamant-Tetra-Fische züchtet - Fishing Info

Wie man Diamant-Tetra-Fische züchtet

Lassen Sie uns darüber sprechen, was mich zu Tetra-Fischen hingezogen hat – natürlich zu ihrer Größe! Tetras können bis zu zwei Zoll lang werden und bis zu fünf bis zehn Jahre alt werden. Persönlich ist dies eine meiner Top-Optionen für Süßwassertankfische, da die meisten Fische so groß werden, dass sie nach einiger Zeit nicht mehr in Ihr Aquarium passen. Sie haben also keine andere Wahl, als die großen in einen anderen Tank zu überführen.

Die Diamond Tetra, die Aquarienliebhabern besser als Moenkhausia pittieri bekannt ist, gehört zur Familie der Characidae und wurde ursprünglich im Valencia-See in Venezuela und in mehreren Flüssen in Venezuela gefunden. Männliche Fischarten können zwischen zwei und 12 Zoll wachsen, aber weibliche sind normalerweise kleiner. Obwohl der Diamond Tetra kein farbenfroher Fisch ist, hat er eine silberne Farbe mit einem grünlichen Glanz und zeichnet sich durch schöne reflektierende Schuppen aus.

Ein anderes Tetra-Rennen

Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Arten von Tetra. Ich habe ungefähr 26 von ihnen gesehen. Sie kommen in einer Vielzahl von Farben, Formen und Größen. Sie zeichnen sich auch durch die sehr kleinen Fettflossen aus, die sich zwischen den Rücken- und Schwanzflossen befinden. Einfach ausgedrückt, wie bei ABC sind die Flossen sehr leicht zu erkennen. Mein Favorit ist das Tetra mit blutendem Herzen. Die Farbe Pink und ihre sperrige Natur machen sie attraktiv. Die Preise beginnen bei etwa 4 US-Dollar. Tetras kosten je nach Typ zwischen 1 und 10 US-Dollar. Einige erfordern viel Sorgfalt und Aufsicht, andere nicht. Einige andere erfordern möglicherweise eine bestimmte spezielle Behandlung oder sterben unter schlechten Wasserbedingungen. Die mit Abstand teuersten sind die Spritz-Tetra, der Neon-Diamant-Kopf und die Kongo-Tetra. Die neonorange Farbe des Schwanzes oben auf dem Diamantkopf ist einfach unglaublich, wenn Sie einen gesehen haben! Ich denke, deshalb kostet es viel mehr als üblich.

Neon Tetra

Ich bin mir jedoch sicher, dass Sie mit dem sehr berühmten Neontetra seiner Art besser vertraut sind. Es hat eine bläuliche und rötliche Kombination in den schwarzen und klaren Gewässern Brasiliens, Kolumbiens und Perus. Das Lustige ist, dass sie auch in einer Gruppe gehalten werden müssen. Vielleicht ist eine Schule mit 10 Neon-Tetras ideal, sonst fühlen sie sich alleine gestresst. Eine weitere interessante Tetra-Art ist die Serpae Tetra. Sie kommen in leuchtendem Rot bis bräunlichem Rot.

Essen für Tetras

Es gibt mehrere Nahrungsquellen für diesen Typ. Ausgehend von der Verbesserung der Farbe Ihres kleinen Freundes, der proteinreichen Formel, des hohen Gemüsegehalts, des Energie-Boosters, der maximalen Ernährung oder der nahrhaften Zutaten für Ihre Tetra. Die Frage ist, warum müssen Sie das beste Essen für Ihre Tetra bereitstellen? Das Füttern von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln verlängert die Lebensdauer Ihrer angenehmen Erfahrung, wenn Sie tropische Fische in Ihrem Aquarium herumtollen sehen.

Aquarium Umgebung

In Bezug auf die Aquarienumgebung sollte Moenkhausia pittieri immer Teil einer Schule mit mindestens sechs Fischen sein. Dies muss andere seiner eigenen Arten einschließen, und Fische anderer Arten müssen ungefähr gleich groß sein. In dieser Schule wird immer ein Junge dominieren. Dieser Mann toleriert andere, hat aber immer die Kontrolle. Diamond Tetra hat einen idealen pH-Bereich von 6,6 bis 7,0 und eine Temperaturpräferenz von 74 bis 82 Grad Fahrenheit (26 bis 28 Grad Celsius). Wenn es außerhalb dieses Bereichs gehalten wird, sieht es möglicherweise anders aus.

Zucht des Diamant-Tetra-Fisches

Der schwierigste Prozess zur Aufzucht von Diamond Tetra-Fischen besteht darin, den richtigen Partner zu finden. Erwachsene Männer haben Flossen, die länger sind als Frauen, insbesondere in Bezug auf Rückenflossen. Obwohl die Weibchen wahrscheinlich kleiner als die Männchen sind, erscheinen die zur Zucht bereiten Weibchen oft stämmiger. Nachdem die Auswahl eines Diamant-Tetras-Paares abgeschlossen ist, sollten diese getrennt und gut gefüttert werden. Während der Konditionierungsphase sollten sie mit Lebendfutter ihrer Wahl sowie mit Tiefkühlkost gefüttert werden. Dies dauert etwa 10 Tage.

Das Züchten von Diamant-Tetras kann eine Herausforderung sein, zumal es mehrere Versuche dauern kann, ein geeignetes männliches und weibliches Fischpaar zu finden. Es ist wichtig, die Umweltgesundheit von erwachsenen Diamond Tetras zu erhalten, um deren Wohlbefinden und ihre Fähigkeit, zu einem späteren Zeitpunkt zu laichen, nicht zu beeinträchtigen. Ebenso sollten Laichbecken sauber gehalten und Temperatur, pH-Wert und Empfindlichkeit regelmäßig überprüft werden. Für die Konditionierung des Züchtungsprozesses sollten ausreichend Zeit und Ressourcen aufgewendet werden, da dies sehr wichtig ist. Halten Sie immer eine Vielzahl von Lebensmitteln bereit, einschließlich frittierter Lebensmittel, auch wenn Sie Zweifel haben, dass das Laichen möglich ist.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


[uname] Linux vmi209705.contaboserver.net 3.10.0-862.14.4.el7.x86_64 #1 SMP Wed Sep 26 15:12:11 UTC 2018 x86_64 [/uname]